Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ

Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ

Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ

Die Bewerbungsphase der 13. Runde des bundesweiten Wettbewerbs „Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ ist gestartet. Der Wettbewerb, der von der Heraeus Bildungsstiftung und dem Deutschen Philologenverband getragen wird, will die öffentliche Wertschätzung des Lehrberufs steigern und den Ideenaustausch zwischen Lehrerinnen und Lehrern fördern.

Wir suchen alle, die unsere Schulen richtig gut machen: Lehrer:innen, die ihre Schüler:innen unterstützen, Schulleiter:innen mit Weitblick und Lehrer:innen-Teams mit innovativen Unterrichtsprojekten. Warum? Weil sie es verdient haben, entdeckt und ausgezeichnet zu werden. Bewerben Sie sich selbst mit Ihren Unterrichtsprojekten oder nominieren Sie als Kollegium Ihre Schulleitung. Und wenn ihr Schüler:innen seid: Schlagt eure:n Lehrer:in vor!

Der Ausschreibungszeitraum für die neue Wettbewerbsrunde 2021 startet am 1. Juni 2021.

 

Der „Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ“ wird in drei Kategorien vergeben, Bewerbungsschluss ist der 15. November 2021.

Die Kategorie „Unterricht innovativ“ wendet sich direkt an Lehrkräfte aus dem Sekundarbereich an deutschen Schulen (auch im Ausland), die fächerübergreifend unterrichten und im Team zusammenarbeiten.

In der Kategorie „Ausgezeichnete Lehrkräfte“ nominieren Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 2021 (bzw. 2020) besonders engagierte Lehrkräfte, die das verantwortungsvolle Miteinander fördern und deren soziale Kompetenz sie persönlich erlebt haben.

In der Kategorie „Vorbildliche Schulleitung“ schlagen Lehrkräfte-Kollegien oder
-Teams ihre Schulleitung für eine Auszeichnung vor.

Wir würden uns sehr über eine Unterstützung des Wettbewerbs freuen, beispielsweise durch entsprechende Hinweise und Links in Ihren Veröffentlichungen, in digitalen Rundbriefen, auf Ihrer Homepage, aber auch durch die Information der Zuständigen für Wettbewerbe unter Ihren Mitgliedern und der Zuständigen für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften.

Weitere Informationen zum Preis, zu den Kategorien und Bedingungen des Wettbewerbs finden Sie unter https://lehrerpreis.com. Für Rückfragen sowie weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.