Angebote

  • lehrer-online.de Digitales Lehrbuch zur deutsch-deutschen Geschichte

    Diese neue Form von Lehrbuch bietet in sechs Themenmodulen eine Sammlung vorhandener unterrichtspraktischer Angebote, die online abrufbar sind, zum Thema der deutsch-deutschen Geschichte.

    Weiterlesen →
  • ZDF-Angebot: Exodus? – Eine Geschichte der Juden in Europa Weiterlesen →
  • ZDF-Angebot: Kaisersturz (Erstsendung am 31.10.2018) Weiterlesen →
  • Unterrichtsmaterialien zu Karl Marx

    Friedrich-Ebert-Stiftung

    Marx2018@school: In Kooperation mit dem VGD erstellte Unterrichtsmaterialien zu Karl Marx

    Bestellung der Materialien für Sek.I u. Sek. II kostenfrei möglich. Sie bestehen aus einer “Unterrichtsvorlage für Lehrkräfte” (32 S.), “Schülermaterial” (34 S.) und “Basismaterial” (43. S., Plakate, Bilder, Karten u. Chroniken). Zu bestellen in elektronischer Form als PDF (3 Dateien) oder in analoger Form als Papierausdruck (jeweils ein Exemplar) kostenlos bei der FES

    Bestellformular (pdf)

    Kostenlose Bestellung über: https://www.fes.de/marx2018/publikationen/unterrichtsmaterialien/

    Weiterlesen →
  • Doku­menta­tions­zen­trum Reichs­parteitags­gelände

    Noch heute zeugen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände im Süden Nürnbergs gigantische Baureste vom Größenwahn des nationalsozialistischen Regimes. Dort, in der unvollendet gebliebenen, für 50.000 Menschen ausgelegten Kongresshalle befindet sich das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände.

    Weiterlesen →
  • ZDF-Lehrermaterialien u.a. zur Reihe “Die Deutschen”

    In Zusammenarbeit mit der ZDF- Redaktion Geschichte haben Lehrkräfte des VGD Lehrermaterialien für den Unterricht erstellt.

    Mit Filmen und Multimedia Geschichte lernen! ZDF-Reihe “Die Deutschen” unterstützt Schulunterricht.

    https://www.zdf.de/dokumentation/die-deutschen/lehrermaterialien-fuer-die-zdf-dokumentarreihe-die-deutschen-100.html

    Weiterlesen →
  • Links für den Geschichtsunterricht

    Links in unsortierter Reihenfolge.

    (Zuletzt hinzugefügte Links stehen oben)

    AG Jüdische Geschichte: http://www.juedischegeschichte.de/index.html

    Lehrer Online

     Zwischentöne – Materialien für die Vielfalt im Klassenzimmer – Deutsche Geschichte, globale Verflechtungen http://www.zwischentoene.info/themen/deutsche-geschichte-globale-verflechtung.html

    Die digitale Schulbuch-Bibliothek (bis 1918) des Georg-Eckert-Instituts für Internationale Schulbuchforschung  http://gei-digital.gei.de/viewer/ 

    Lernplattform für offenen Geschichtsunterricht www.segu-geschichte.de  

    Flyer zum Reformationsprojekt (Mehr zum Projekt unter www.reformation-reloaded.de)

    Eure Geschichte” (Onlineportal bzw. Projekt von VGD & MDR zur DDR-Geschichte) verlinkt werden: http://www.mdr.de/heute-im-osten/projekte/eure-geschichte/index.html

    historicum.net – Geschichtswissenschaftliche Informationsangebote im Internet

    historicum.net präsentiert unter (www.historicum.net)

    Themen ein vielfältigen epochen- und themenorientiertes Informatiosangebot mit Einführungstexten, Quellen, Aufsätzen, Bildern usw.

    Länder umfangreiche Linksammlungen zu historisch relevanten Internetressourcen verschiedener europäischer Länder

    Recherche eine Zusammenstellung ausgewählter Links zu Internet-Angeboten für das wissenschaftliche Arbeiten

    Lehren&Lernen Tutorials und Materialien für den Einsatz in Unterricht und Lehre

    http://www.clio-online.de/ Clio-online bietet für die Geschichtswissenschaften im deutschsprachigen Raum einen zentralen Einstiegspunkt in das Internet. Eine strukturierte Erschließung und Aufbereitung von Inhalten verknüpft fachhistorische Informationen mit der Möglichkeit zur Interaktion. Bereits vorhandene Angebote von Hochschulen, Bibliotheken und Forschungseinrichtungen werden genutzt und neue Angebote durch enge Kooperation der beteiligten Institutionen entwickelt.Durch eine modulare, kooperative Struktur will Clio-online zentrale Funktionalitäten der fachwissenschaftlichen Kommunikation und Diskussion sowie der Informationsvermittlung durch die Möglichkeiten des Internet fördern und integrieren. Wissenschaftliche Information, Produktion und Rezeption werden in neuartiger Weise verbunden. Eine Metasuchmaschine macht vorhandene, systematisch erschlossene Fachdatenbanken und Websites zentral recherchierbar. Moderierte Mailinglisten ermöglichen die Vernetzung von wissenschaftlichem Potential und Wissen und fördern fachwissenschaftliche Diskussionen.Clio-online www.clio-online.de


    H-Soz-u-Kult – Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften

    H-Soz-u-Kult ist ein moderiertes Informations- und Kommunikationsnetzwerk für professionell tätige Historikerinnen und Historiker. Seit 1996 hat sich H-Soz-u-Kult zu einem zentralen Angebot der historischen Fachinformation im deutschsprachigen Raum entwickelt, das im September 2007 von über 15.000 angemeldeten Teilnehmer/innen an fast allen geschichtswissenschaftlichen Einrichtungen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz genutzt wurde.

    H-Soz-u-Kultbietet folgende Rubriken:

    Rezensionen: Besprechungen von fachlich relevanten Veröffentlichungen (Monografien, CD-ROMs, Quellensammlungen und Online-Publikationen bzw. Websites)Forum: Themenschwerpunkte und aktuelle FachdiskussionenTagungsberichte über wissenschaftliche Veranstaltungen mit geschichtswissenschaftlicher RelevanzZeitschriften: Aktuelle Inhaltsverzeichnisse von FachperiodikaTermine: Bekanntgabe wissenschaftlicher VeranstaltungenChancen: Stellenausschreibungen, Stipendien, Fördermöglichkeiten und Unterkünfte

    hsozkult.geschichte.hu-berlin.de


    Zwangsarbeit im NS-Staat

     

    Dieses Portal informiert über die Geschichte der Zwangsarbeit im nationalsozialistisch beherrschten Europa und über die Geschichte der Entschädigung und gesellschaftlichen Rehabilitation ihrer Opfer seit 1945. Das Angebot wird inhaltlich ständig ergänzt und mit zusätzlichen Funktionen versehen.www.bundesarchiv.de/zwangsarbeit/archiv/index.html


    Die Fotografin Erna Wagner-Hehmke hielt 1948 auf rund 1.200 Fotos die Arbeit der „Mütter und Väter des Grundgesetzes“ im Parlamentarischen Rat in Bonn fest. Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, das diesen einzigartigen Fotobestand Ende der 1980er Jahre in seine Sammlung übernommen hat, präsentiert in einer Internet-Ausstellung eine Auswahl von 250 Fotografien mit erläuternden Texten, die Lebensläufe der Abgeordneten sowie Tondokumente aus der Arbeit des Parlamentarischen Rates im Umfang von etwa 20 Stunden.

    Die virtuelle Ausstellung, die einen lebendigen Zugang zu den entscheidenden Weichenstellungen auf dem Weg zur Bundesrepublik Deutschland bietet, entstand in Kooperation des Bonner Hauses der Geschichte mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschen Rundfunkarchiv.

    www.parlamentarischerrat.de


    Interaktiver Katalog des Münzkabinetts SMB

    Das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin ist eine der größten numismatischen Sammlungen weltweit. Der Interaktive Katalog bietet nun die Möglichkeit, alle in den Ausstellungen gezeigten sowie zahlreiche der im Tresor des Münzkabinetts verwahrten Objekte am Bildschirm zu betrachten und mit numismatischen Hintergrundinformationen zu verknüpfen.

    Informationsblatt der Staatlichen Museen zu Berlin


    Lernen aus der Geschichte

    Fördermittel für Geschichtsprojekte

    Die Datenbank bietet aktuelle und umfangreiche Informationen zur Förderung durch Stiftungen oder Mittel der öffentlichen Hand. Sie ermöglicht sowohl Lehrer/innen als auch Akteur/innen der außerschulischen Bildung sowie studentischen Initiativen eine detaillierte Suche für ein geplantes Projekt. Ob Sie eine internationale Begegnung oder eine Fortbildung planen, Unterstützung für eine Fahrt zu einer Gedenkstätte oder für die Erarbeitung von Materialienbenötigen – anhand verschiedener Suchkriterien, wie inhaltlicher Schwerpunkte und benötigter Finanzierungspositionen, lassen sich Institutionen und Programme finden, deren Förderprofil zu Ihrem jeweiligen Vorhaben passen.

    http://www.foerderung-geschichtsprojekte.de/

    Weiterlesen →
  • Zum 101sten Jahrestag des Völkermords an den Armeniern

    Der 101ste Jahrestag des Völkermords an den Armeniern (siehe auch gfh 3-2013) gibt Gelegenheit zu einer ausführlicheren Befassung mit dem Thema über das Online – Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung:

    http://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/genozid-an-den-armeniern/

    Weiterlesen →
  • Das Tagebuch der Anne Frank – Unterrichtsideen zu Buch und Film

    Anne Frank_Cover UnterrichtsmaterialAm 3. März 2016 kam „Das Tagebuch der Anne Frank“ erstmals als deutscher Kinofilm auf die große Leinwand. Den Kinostart des mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ (FBW) ausgezeichneten Films von Regisseur Hans Steinbichler hat die Stiftung Lesen mit freundlicher Unterstützung von Universal International Pictures Germany zum  Anlass genommen, facettenreiche Impulse für den Unterricht ab Klasse 8 zur Verfügung zu stellen. Die Materialien bieten sich für den fächerübergreifenden Unterricht in Deutsch, Geschichte, Religion, Ethik, Sachkunde, Sozial- und Gemeinschaftskunde an und stehen im Lehrerclub der Stiftung Lesen zum kostenlosen Download bereit: www.derlehrerclub.de/tagebuch

    Weiterlesen →
  • Bildungsangebote der Stasi-Unterlagen-Behörde

    Sie wollen das Thema “DDR-Staatssicherheit” im Unterricht behandeln? Sie wollen Ihren Schülerinnen und Schülern für Facharbeiten oder Referate Faksimiles von Stasi-Unterlagen verfügbar machen? Sie interessieren sich für einen Schülerprojekttag oder eine Fortbildung in der früheren Stasi-Zentrale in Berlin?

    Materialien, Online-Unterrichtsvorschläge und Exkursionsangebote der Stasi-Unterlagen-Behörde  finden Sie unter https://www.bstu.de

    Kontakt: Tel. 030 2324 8937

    Weiterlesen →