Armin Laschet: „… Das Bewusstsein für Geschichte prägt das Verständnis der Gegenwart. Das merken wir gerade jetzt, wenn Demokratie gefährdet wird…“.

„… Als ich vor einiger Zeit hörte, dass Schüler aus Nordrhein-Westfalen bundesweit am wenigsten Geschichtsunterricht haben, war ich tief erschüttert. Beim Umstieg von G8 auf G9 haben wir bei den Lehrplänen eine Stunde mehr Geschichtsunterricht eingeführt. Das Bewusstsein für Geschichte prägt das Verständnis der Gegenwart. Das merken wir gerade jetzt, wenn Demokratie gefährdet wird“.

Ausschnitt aus dem Interview: „Keine Märtyrer erzeugen“. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet fordert aber im Umgang mit der AFD klare Kante, Aachener Zeitung AZ), 12.2.20 Nr. 36, S. 4.