Vortragsangebot der Deutschen Gesellschaft e.V.

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet Vorträge an zu folgenden Themengebieten: DDR-Geschichte, Friedliche Revolution und Deutsche Einheit, Kontinuitäten und Brüche in der deutschen Geschichte, Gesellschaftliche Herausforderungen, Grundlagen und Zukunft der EU. Nähere Informationen zur Anmeldung sowie zu den Vorträgen finden Sie unter www.deutsche-gesellschaft-ev.de
Weiterlesen…

 

11. Geschichtsmesse der Stiftung Aufarbeitung in Suhl 2018 (25.-27. Januar 2018)

Ein Hörfunkbeitrag im DLF befasste sich mit den Diskussionen auf der Geschichtsmesse, darunter auch Positionen von Katrin Semechin (Sächsischer Geschichtslehrerverband) zum Beutelsbacher Konsens und zu seiner Praxis heute im Klassen- und Lehrerzimmer. Beitrag am 1.02.2018 | 8 Min. | Deutschlandfunk | Autor: Bernhard, Henry | Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften (Hören bis: 10.08.2018 21:34) http://www.ardmediathek.de/radio/Aus-Kultur-und-Sozialwissenschaften/Geschichtsmesse-der-Stiftung-Aufarbeitung […]
Weiterlesen…

 

Holocaust-Gedenktag in der Presse

Zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar haben mehrere Zeitungen einen großen Artikel zur Zukunft des Gedenkens im Geschichtsunterricht gebracht, in dem u.a. die Position des VGD-Vorsitzenden Ulrich Bongertmann zur Sprache gekommen ist. http://www.ostsee-zeitung.de/Sonntag/Top-Thema/Der-Holocaust-Krass-so-krass
Weiterlesen…

 

4.12.17 „Reformation reloaded“ – Fortbildung in Mainz

Niko Lamprecht beteiligte sich als Referent an der Tagung „Epochenjahre“ Das von ihm vorgestellte Projekt www.reformation-reloaded.net wurde unter VGD-Mitwirkung erarbeitet und bildete beim Tagungsthema „Epochenjahre“ einen der praxisorientierten Bausteine. Mitorganisator der gut besuchten Tagung war der LV Rheinland-Pfalz mit Dr. Ralph Erbar. Programm (PDF) und Vortragsskript (PDF)
Weiterlesen…