„Zukunft des Schulfaches Geschichte“ – Podiumsdiskussion am 29.10.18 um 16 Uhr in Düsseldorf

(Pressebericht dazu in der → FAZ vom 31.10.2018) Teilnehmer und Teilnehmerinnen an der Diskussion: Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen Yvonne Gebauer, Klaus Kaiser (Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW), Prof. Dr. Eva Schlotheuber (Vorsitzende des VHD), Dr. Peter Johannes Droste (Bundesvorsitzender des VGD ), Nikita Grünwald (Landesschüler*innenvertretung NRW) , […]
Weiterlesen…

 

Nachwuchswettbewerb – Auszeichnung auf dem Historikertag

Auf dem Historikertag in Münster wurden am vergangenen Freitag zwei Geschichtslehrkräfte für ihre herausragenden Leistungen durch den Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und den Ernst Klett Verlag ausgezeichnet. Mit ihren Beiträgen zum Nachwuchswettbewerb Geschichte haben sie gezeigt, was heute von einem modernen Geschichtsunterricht zu verlangen ist.
Weiterlesen…

 

27.9.2018 Neuer Bundesvorstand gewählt

Die Delegiertenversammlung des VGD e.V. wählte im Audimax zu Münster den neuen Vorstand mit Dr. Peter Droste (Vorsitz), Niko Lamprecht (Stellvertreter), Dr. Helge Schröder (Schriftführer), Dr. Frank Schweppenstette (Schatzmeister), Franziska Frisch (Beisitzerin) und Dr. Barbara Richter (Beisitzerin)
Weiterlesen…

 

Deutsch-Französisches Podium zum Geschichtsunterricht für Europa

Deutsch-Französisches Podium auf den Rendez-Vous de l’Histoire in Blois über die Veröffentlichung des deutschen und französischen Geschichtslehrerverbands „Deutschland und Frankreich. Geschichtsunterricht für Europa“ Die Rendez-Vous de l’Histoire sind eine sehr französische Einrichtung. Sie stehen in der Tradition der großen Kulturfestivals, die wissenschaftliche Exzellenz, die wir von unseren Historikertagen her kennen, mit breiter – im besten […]
Weiterlesen…