Neues Internetportal zur jüdischen Geschichte, Religion und Kultu

Neues Internetportal zur jüdischen Geschichte, Religion und Kultur www.kmk-zentralratderjuden.de Die Kultusministerkonferenz und der Zentralrat der Juden haben in einer Kooperation auf der Grundlage ihrer gemeinsamen Erklärung ein digitales Portal mit vielen Hinweisen auf direkt einsetzbare Materialien und Unterrichtsentwürfe erstellt. Auf einer Fachtagung am 18.4. in Berlin wurde es vorgestellt. Gerade wegen der aktuellen antisemitischen Vorfälle […]
Weiterlesen…

 

Nachwuchswettbewerb im Fach Geschichte

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2018. Der Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD) und  der Ernst  Klett Verlag schreiben für das Jahr 2017/18  zum  zweiten Mal den  Wettbewerb für neue Unterrichtsideen im Fach Geschichte aus. Dieser  Wettbewerb zur Nachwuchsförderung richtet sich an Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter sowie an Junglehrerinnen und  Junglehrer, die zum  Zeitpunkt des Einsende- schlusses […]
Weiterlesen…

 

Vortragsangebot der Deutschen Gesellschaft e.V.

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet Vorträge an zu folgenden Themengebieten: DDR-Geschichte, Friedliche Revolution und Deutsche Einheit, Kontinuitäten und Brüche in der deutschen Geschichte, Gesellschaftliche Herausforderungen, Grundlagen und Zukunft der EU. Nähere Informationen zur Anmeldung sowie zu den Vorträgen finden Sie unter www.deutsche-gesellschaft-ev.de
Weiterlesen…

 

11. Geschichtsmesse der Stiftung Aufarbeitung in Suhl 2018 (25.-27. Januar 2018)

Ein Hörfunkbeitrag im DLF befasste sich mit den Diskussionen auf der Geschichtsmesse, darunter auch Positionen von Katrin Semechin (Sächsischer Geschichtslehrerverband) zum Beutelsbacher Konsens und zu seiner Praxis heute im Klassen- und Lehrerzimmer. Beitrag am 1.02.2018 | 8 Min. | Deutschlandfunk | Autor: Bernhard, Henry | Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften (Hören bis: 10.08.2018 21:34) http://www.ardmediathek.de/radio/Aus-Kultur-und-Sozialwissenschaften/Geschichtsmesse-der-Stiftung-Aufarbeitung […]
Weiterlesen…

 

Holocaust-Gedenktag in der Presse

Zum Holocaust-Gedenktag am 27. Januar haben mehrere Zeitungen einen großen Artikel zur Zukunft des Gedenkens im Geschichtsunterricht gebracht, in dem u.a. die Position des VGD-Vorsitzenden Ulrich Bongertmann zur Sprache gekommen ist. http://www.ostsee-zeitung.de/Sonntag/Top-Thema/Der-Holocaust-Krass-so-krass
Weiterlesen…