Der VGD auf dem Historikertag 25. bis 28.9.2018 in Münster

Vom VGD angebotene Sektionen auf dem Historikertag 2018 in Münster/W. Mi 26 9:00–12:00 F2       Roland Wolf (Sektionsleitung) „Bedrohte Ordnungen“ – eine Kooperation des Sonderforschungsbereiches 923 mit der Geschichtsdidaktik zur Verbindung von Fachwissenschaft und Unterricht https://www.historikertag.de/Muenster2018/sektionen/bedrohte-ordnungen-eine-kooperation-des-sonderforschungsbereiches-923-mit-der-geschichtsdidaktik-zur-verbindung-von-fachwissenschaft-und-unterricht/ Mi 26 11:00–13:00 JUR2    Ulrich Bongertmann, Jens Hüttmann (Sektionsleitung)
Weiterlesen…

 

Deutsch-Französisches Podium zum Geschichtsunterricht für Europa

Deutsch-Französisches Podium auf den Rendez-Vous de l’Histoire in Blois über die Veröffentlichung des deutschen und französischen Geschichtslehrerverbands „Deutschland und Frankreich. Geschichtsunterricht für Europa“ Die Rendez-Vous de l’Histoire sind eine sehr französische Einrichtung. Sie stehen in der Tradition der großen Kulturfestivals, die wissenschaftliche Exzellenz, die wir von unseren Historikertagen her kennen, mit breiter – im besten […]
Weiterlesen…

 

„Mediterranean Dialogues“ – Euroclio-Jahrestagung 2018 in Marseille

Geschichtslehrkräfte aus mehr als 40 Nationen treffen, Vorträge, Workshops und Diskussionen darüber, wie man bei Jugendlichen Lust auf Geschichte weckt – die Geschichte nicht nur des eigenen Landes, sondern auf die Geschichte Europas und der Welt. Seit mittlerweile 25 Jahren bringt Euroclio, die Dachorganisation der europäischen Geschichtslehrverbände mit Sitz in Den Haag, Geschichtslehrer, Ausbilder, Vertreter […]
Weiterlesen…

 

Gauland und der “Vogelschiss”: Betreiben die Schulen einen “Schuldkult” um den Holocaust? Geschichtslehrer widersprechen

BERLIN. Der “Vogelschiss”, womit Alexander Gauland am Wochenende die NS-Zeit bezeichnete, war kein Ausrutscher. Immer wieder provoziert die AfD mit der Behauptung, dass um den Holocaust… Quelle: Gauland und der “Vogelschiss”: Betreiben die Schulen einen “Schuldkult” um den Holocaust? Geschichtslehrer widersprechen
Weiterlesen…

 

Neues Internetportal zur jüdischen Geschichte, Religion und Kultu

Neues Internetportal zur jüdischen Geschichte, Religion und Kultur www.kmk-zentralratderjuden.de Die Kultusministerkonferenz und der Zentralrat der Juden haben in einer Kooperation auf der Grundlage ihrer gemeinsamen Erklärung ein digitales Portal mit vielen Hinweisen auf direkt einsetzbare Materialien und Unterrichtsentwürfe erstellt. Auf einer Fachtagung am 18.4. in Berlin wurde es vorgestellt. Gerade wegen der aktuellen antisemitischen Vorfälle […]
Weiterlesen…

 

Vortragsangebot der Deutschen Gesellschaft e.V.

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet Vorträge an zu folgenden Themengebieten: DDR-Geschichte, Friedliche Revolution und Deutsche Einheit, Kontinuitäten und Brüche in der deutschen Geschichte, Gesellschaftliche Herausforderungen, Grundlagen und Zukunft der EU. Nähere Informationen zur Anmeldung sowie zu den Vorträgen finden Sie unter www.deutsche-gesellschaft-ev.de
Weiterlesen…