Der VGD distanziert sich von Björn Höcke

Der VGD distanziert sich von Björn Höcke (AFD), dem ehemaligen Geschichtslehrer, und den in seiner Dresdener Rede geäußerten Auffassungen. Das darin gezeichnete Bild des deutschen Geschichtsunterrichts ist vollkommen absurd. Die Pressemeldung von dpa hat bundesweit ausgestrahlt.

https://www.welt.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/article161315125/Hoecke-Aeusserungen-sind-absurd.html